Suche schließen

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Der Schutz persönlicher Daten ist dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) ein wichtiges Anliegen. Daher werden auf dieser Website Nutzungsdaten nur in anonymisierter Form zu Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Über diese Daten können Sie nicht als Besucher dieser Website persönlich identifiziert werden und es kann kein Nutzungsprofil angelegt werden. Die Daten dienen ausschließlich der Verbesserung des Service, den das BMEL mit seiner Internetseite anbietet.

Über die anonymisierten und kumulierten Daten erhält das BMEL Informationen über die Nutzung dieser Internetseite, zum Beispiel, wie häufig verschiedene Artikel aufgerufen wurden oder mit welchem Browser (beispielsweise Firefox, Internet Explorer) die Internetseite betrachtet wird. Diese Informationen nutzt das BMEL, um die Informationen auf der Internetseite Ihren Bedürfnissen besser anzupassen. So können häufig gelesene Artikel identifiziert werden und die Darstellung der Internetseite an die am häufigsten eingesetzten Browser angepasst werden.

Die Nutzung dieser Internetseite ist also ohne Bekanntgabe personenbezogener Informationen möglich. Lediglich wenn Sie Broschüren bestellen, das Kontaktformular nutzen oder sich für Veranstaltungen anmelden, werden Sie gebeten, die für die Bearbeitung erforderlichen persönlichen Informationen zu übermitteln. Dabei sind wir bemüht, nur die nötigsten Angaben von Ihnen abzufragen.

Wenn Sie uns eine E-Mail senden, so wird diese und Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet.

Nur insoweit eine gesetzliche oder durch Gerichtsentscheidung ergangene Verpflichtung besteht oder dies im Falle von Angriffen auf die Internetinfrastruktur des BMEL zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist, erfolgt eine auf den rechtlich zwingend vorgegebenen Umfang beschränkte Weitergabe und Herleitung zu personenbezogenen Daten.

Widerspruch

Der Datensammlung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Dazu klicken Sie bitte auf den Link zur Seite unseres Auswertungsprogramms.

Zusätzlich werden auch Cookies gesetzt, die aber nach der Sitzung gleich wieder gelöscht werden (Session-Cookies). Diese Cookies stellen sicher, dass bestimmte Werte für die Zeit, in der Sie diese Internetseite nutzen, erhalten bleiben. Das BMEL setzt keine dauerhaften Cookies ein.

Was sind Cookies?

Ein Cookie ist ein kurzer Eintrag in einem speziellen Dateiverzeichnis auf Ihrem Computer und dient dem Austausch von Informationen zwischen Computerprogrammen oder der zeitlich beschränkten Archivierung von Informationen. Die meisten Browser (Internet-Explorer, Firefox und weitere) sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass Cookies nur für die Dauer der jeweiligen Verbindung zum Internet gespeichert werden.

Technische Daten

Jeder PC, über den man das Internet nutzen kann, erhält bei der Einwahl eine so genannte IP- (Internet Protocol) Adresse. Diese technisch notwendige Adresse ist eine bis zu 12-stellige Zahl in vier Blöcken. Bei jedem Angebot, das Sie online besuchen, wird diese IP-Adresse auf dem jeweiligen Server erkannt und in einem technischen Protokoll gespeichert (geloggt). Ruft eine Nutzerin oder ein Nutzer die BMEL-Internetseite auf, so wird diese IP-Nummer neben der aufgerufenen Seite in einer Log-Datei gespeichert. Dies geschieht bei jedem Server im Internet automatisch. Bei der statistischen Auswertung der Seitenabrufe werden nur die ersten beiden Blöcke der IP-Nummern dargestellt, so dass diese Daten anonymisiert sind.

Der Browser, mit dem Sie das BMEL-Internetangebot aufrufen, sendet in der Regel Daten, welcher Browsertyp er ist, das Betriebssystem, die zuvor besuchte Webseite und die beim Verlassen der Seite aufgerufene nächste Webseite. Diese Daten werden ebenfalls im technischen Protokoll gespeichert.

Seitenaufrufe

Das Auswertungsprogramm speichert, wann eine Seite von www.international-herrsching-seminar.de aufgerufen, welche Seite vorher und welche nächste Seite aufgerufen wurde.

Welche Auswertungssoftware setzt das BMEL ein?

Das BMEL setzt zur optimalen Auswertung der Aktivitäten auf der Webseite das Produkt "etracker Web Analytics" ein. Mit diesem Produkt können die Klicks auf Downloads und externe Links gezählt werden. Die Identifikation der Herkunft (Geolokalisation) erfolgt nur auf Staatenebene. Darüber hinaus gehende Auswertungsmöglichkeiten (Anlegen von Nutzerprofilen) des Produkts kann das BMEL nicht einsetzen. Zudem erfolgt eine Auswertung mit AWStats. Dieses Produkt ermöglicht im Gegensatz zu "etracker" die Analyse der eingegebenen Suchbegriffe auf den Internetseiten des BMEL. Beide Produkte erfüllen die Anforderungen an den Datenschutz.

Statement

I heard a lot of stories, exchanged experiences which i will take with me everywhere. I learned a lot about life, appreciation and about people I growth here – not just with all new knowledge but also personal. I met a lot of amazing people- friends here. Thank you from the bottom of my heart for this opportunity. With love, Doris from Slovenia!
------------------------------------------------------

I think this workshop is very useful for solving problems all over the world together. And this is a good opportunity to exchange experience. Good luck for the workshops in the future and thank you very much! Farida Kadirkhodjaeva from Uzbekistan
----------------------------------------------------------

Pour moi comme volontaire. J’avais aucune idée a’propos du programme de cet semaine. Je peux dire que je suis tellement contente et heureuse de prendre cette belle aventure qui m’a permis de décourvrir des choses que je connais pas de moi. En plus, je suis parti avec des nouvelles experiences et des nouveaux aquis en terme personnel et professionnel. Maroua Herzi de Tunisie
---------------------------------------

The workshop did more to me than I’ve expected. The seminar is very professionally organised and the people involved are clearly experienced. Germany is a step ahead of South Africa. We can learn so much from you! I feel like I have grown. As a leader in my youth group organisation I feel like my mindset has improved. I have so much to take back and have learned so many things I didn’t know. Sashley Sauls from South Africa

 

Schließen
Vorheriges Bild Nächstes Bild